1264 – Erste urkundliche Erwähnung des Namens Maikammer

Bischof Bernhard von Worms stellt am 31. Oktober des Jahres 1264 eine Urkunde aus. Darin wird ein Domherr mit dem Namen „Werner de Meinkeimer“ erwähnt.